@Etvasanders Bad for mastodon ? 🤔

Not at all, let's see where twitter is heading ... 💥

@Etvasanders was genau soll denn der @janboehm mit dem fortschreitenden Erfolg von #Mastodon zutun haben? 🤔

So richtig aktiv ist der Herr doch eh nicht im #Fediverse, da wird nur gelegentlich was von #Twitter wiederholt mittels dieser Unart des sogenannten #CrossPosting... 😒

@kranzkrone @janboehm Aber er und sein Team haben zumindest einen eigene Mastodon-Instanz gegründet!
Da dachte ich schon, dass danach etwas mehr kommen würde...

@Etvasanders @janboehm jaaaa da bist du wohl nicht die einzige Person welche einst so dachte, das Herr #Böhmermann nun so richtig durchstarten würde im #Fediverse um dem ganzen eine richtige Chance zu geben. 😀

Doch eher das Gegenteil ist passiert, weil wahrscheinlich die #Abhängigkeit von #Twitter zu groß ist und sowieso die tägliche Dosis an #Dopamin dort besser bedient wird als im Fediverse.😒

Oder wegen einer gänzlich anderen Begründung...

@Etvasanders naja, es ist was es ist. Nachdem ich nur im #fedverse unterwegs bin, versuche ich durch gute Inhalte #mastodon so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Ich glaube weiterhin daran, dass schlussendlich sich Qualität durchsetzen wird.

Das packen wir schon, tschakka.

:D

@Etvasanders Es wurde doch bereits klargestellt, dass seitens Twitter auf Durchsetzung der Vereinbarung geklagt wird!?

@Etvasanders Das wird erstmal extrem teuer für Musk. Die Twitter Aktionäre werden sich freuen. Das Ethikboard bleibt bestehen, da es jetzt wieder keinen Hauptanteilseigner gibt. Denke nicht das sich in naher Zukunft was ändert außer durch die Gesetzgebung der EU.
Zurück nach Twitter werde ich nicht gehen. #twitter #musk

Sign in to participate in the conversation
det.social

Mastodon Server des Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld zum dezentralen Diskurs.